Axel Doose und Thomas Müller fordern und fördern sich ständig gegenseitig und garantieren so die hohe DMI Arbeitsqualität. Gemeinsam sind sie unschlagbar, das bestätigen auch die Mitarbeiter, samt und sonders erfahrene und hochqualifizierte Entwickler und Programmierer. Sie alle schätzen die Herausforderung eines motivierten und kompetenten Teams, aber auch die Freiheit, mit Laptop im Garten zu arbeiten und sich die Zeit zum Wohlfühlen zu nehmen. Ihre wichtigsten Werkzeuge sind ihre Neugier und das Interesse für die Materie. Ein guter IT-Experte muss sich bis zum Ende seines Berufslebens ständig fortbilden, motiviert sein und immer einen Schritt weiter sein, als die aktuellste Software-Version.

 
 
 
 
 
Doose Müller: Unser Team

Das Team von Doose-Müller-IT stellt sich vor (von links nach rechts):

Morten Fischer, Softwareentwickler,hat nach seiner dualen Ausbildung zum Wirtschaftsinformatiker (BA) am der Wirtschaftsakademie Kiel und der 1000 Körner Naturkost GmbH in Kiel 1996 dort in den Bereichen Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und Verwaltung gearbeitet. Nach einer Station als Anwendungsentwickler (Navision) bei der Henke & Partner GmbH arbeitete Morten Fischen von 2000 bis 2011 als Softwareentwickler bei der Cabus Computer-Systeme GmbH (ab 2006 Akquinet GmbH). Seitdem ist er als Senior Solution Developer bei der Doose & Müller IT GmbH.

Christian Sell, selbstständiger Entwickler im Dienste von Doose & Müller, begann nach dem Wehrdienst ein Duales Studium der Wirtschaftsinformatik bei seinem Ausbildungspartner knk Business Software AG in Kiel. 2002 wechselte er das Ausbildungsunternehmen und beendete seine Ausbildung bei der BGL Software GmbH. Dort arbeitete er anschließend als Softwareentwickler. 2006 wechselte er zur Akquinet wo sich seine Wege dann mit seinen heutigen Kollegen kreuzten. 2008 machte Christian Sell sich selbstständig und stellt sein Können seit 2010 Doose und Müller zur Verfügung.

Thomas Müller, Geschäftsführer, machte 1990 nach abgebrochenem Maschinenbaustudium sein Hobby zum Beruf - mit einer Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann. Nach einer zweijährigen jährige Tätigkeit in Hamburg als Softwareentwickler auf einem Siemens—Nixdorf Warenwirtschaftssystem, wechselte er als Softwareentwickler zur Cabus Computer-Systeme GmbH – ab 2006 Akquinet AG -  und wurde dort Projektleiter im Qualitätsmanagement. 2010 gründete er zusammen mit Axel Doose die Doose & Müller IT GmbH.

Axel Doose, Geschäftsführer, wollte eigentlich Lehrer werden, wählte aber dann den Weg in die IT. Nach seiner Ausbildung zum Organisationsprogrammierer studierte er Betriebswirtschaft und wurde nach seinem Diplomabschluss Leiter der Softwareentwicklung bei der Cabus Computer-Systeme GmbH. Dort erhielt er nach einigen Jahren die Prokura und stieg zum geschäftsführenden Gesellschafter auf - ab 2006 dann unter dem Dach der Akquinet AG. 2010 gründete er zusammen mit Thomas Müller die Doose & Müller IT GmbH.

Erik Albrodt, hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er ist seit 25 Jahren Programmierer mit Schwerpunkt Navision und arbeitet gern und überall. Er begann 1986 als Lösungsentwickler beim Rechenzentrum Rendsburg und programmierte bei der SORT GmbH die seinerzeit führenden Software für den Buchhandel (SORTdatex). Von 1997 bis 2011 arbeitete er als Senior Solution Developer bei der Cabus Computer-Systeme GmbH (ab 2006 Akquinet GmbH) und ist seit Februar 2011 Senior Solution Developer bei Doose & Müller IT GmbH.